Der Veranstalter

Ein großartiges Format geht 2020 in die vierte Ausgabe. 

Magnus Fischer (www.fibra.agency) ist Ausrichter des #Biolebensmittelcamp2020.

"Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und darauf, gemeinsam mit allen Teilnehmern das Format  Biolebensmittelcamp fortzuführen und weiterzuentwickeln.

Einige Teilnehmer waren 2019 bereits zum dritten Mal dabei. Von euch erhoffe ich mir viele konstruktive Vorschläge, wie sich das Camp auch in eurem Sinne weiterentwickeln kann.

 

Einige neue Aspekte werden eure Camp-Erfahrung bei der nächsten Ausgabe bereichern.

Die Kernidee und auch die Einzigartigkeit des Camps als offene Plattform für eure Themenstellungen bleiben erhalten.

 

An alle, die nächstes Mal zum ersten Mal teilnehmen, richte ich schon jetzt ein herzliches „Willkommen in der Camp-Familie“! Ihr könnt euch auf einen bereichernden Austausch zu spannenden Themen der Branche freuen, sowie auf einen besonderen Veranstaltungsort und auf viele Mutmacher und Mutmacherinnen!"

Zur PERSON

Als Designer und Markenentwickler betreue ich sowohl namhafte Markenunternehmen als auch kleine lokale Initiativen.

 

Was mich seit Langem fasziniert sind die besonderen Unternehmerpersönlichkeiten und Innovatoren, welche die Biolebensmittel-Branche so authentisch und einzigartig machen.

 

So durfte ich viele #Mutmacher auf sehr persönliche Weise kennenlernen. Stets fasziniert mich dabei diese ganz spezielle Geisteshaltung:​

 

Jungunternehmer am Beginn ihrer Erfolgsgeschichte, oder Bio-Pioniere der ersten Stunde – alle eint sie dasselbe Verständnis davon, wie sie gute und echte Produkte erzeugen und vertreiben möchten. Dabei sticht in ihren Gründer-Biografien ein ganz besonderer Moment hervor. Ein Moment der Erkenntnis und des Entschlussfassens von nun an alles so zu machen, wie man es selbst für richtig hält. Gegen jeden Widerstand und gegen jeden Zweifel, dennoch aufgeschlossen und tolerant. Diesen Mut und die #Mutmacher möchte ich künftig zum zentralen Leitmotiv des Camps machen. Es ist meine Vision, durch positive Beispiele und das gemeinsame Wirken aller Teilnehmer die Zukunft der Biolebensmittelbranche vorauszudenken. 

Daher freue ich mich sehr, dass sich zu meinen bisherigen Engagements eine neue Plattform gesellt.

Ich freue mich auf den interdisziplinären Austausch, auf Impulse, Zukunftsthemen und auf viele bekannte und neue Gesichter.

Kurz: Ich freue mich auf euch!

Bis bald, beim #Biolebensmittelcamp2020.

Magnus Fischer

Tickets & Preise

2020

Infos zu den limitierten Plätzen auf Gut Wildshut und weiteren Unterkünften in der Gegend, sowie in Salzburg, folgen in Kürze.

Die Anmeldung startet offiziell am 01. September 2019.

Infos zu Tickets, Preisen und Rabatten folgen bald.

Dranbleiben!

Thema einreichen

Infos zu den limitierten Plätzen auf Gut Wildshut und weiteren Unterkünften in der Gegend, sowie in Salzburg, folgen in Kürze.

Selbstverständlich ist es schon ab sofort möglich ein Thema für die Sessions einzureichen, oder sich mit einem Themenvorschlag an uns zu wenden.

News

Infos zu den limitierten Plätzen auf Gut Wildshut und weiteren Unterkünften in der Gegend, sowie in Salzburg, folgen in Kürze.

Du willst Neuigkeiten zum Camp stets als erster erfahren?

Melde dich für den Newsletter an und folge uns auf Social Media.

Sponsor werden

Infos zu den limitierten Plätzen auf Gut Wildshut und weiteren Unterkünften in der Gegend, sowie in Salzburg, folgen in Kürze.

Sie möchten das Camp als Netzwerkplattform nutzen, und darüber hinaus einen Teil zum Erfolg dieses Formats beitragen?

Sprechen Sie uns gerne an!

  • Bio macht Mut
  • Biolebensmittelcamp auf Facebook
  • Biolebensmittelcamp auf Instagram